Forschungsgruppe Media Creation

Die Forschungsgruppe betreibt interdisziplinäre audiovisuelle Forschung zu anwendungsorientierten Medienumgebungen und untersucht verschiedene Aspekte der Produktionsprozesse einer Vielzahl von Medien wie Film, Fernsehen, Internet und Mobile.

Der Anwendungsbereich der Gruppe reicht von der Erforschung von Multi-Channel-Erfahrungen und Inhalten für Ausstellungen, Museen und Veranstaltungen im öffentlichen Raum bis zur aktiven Erarbeitung anpassungsfähiger Konzepte für die Verbreitung, Archivierung und kommerzielle Verwertung von digitalen Inhalten.

Die Forschungsgruppe Media Creation arbeitet in Kooperation mit dem c-tv Lab der Fachhochschule St. Pölten: https://ctvlab.fhstp.ac.at

IC\M/T beim Animafest Scanner V

Seit 2014 lädt das Symposium zum regen Austausch auf dem Gebiet der Animationsforschung. Das IC\M/T war heuer als Mitorganisator mit dabei

Tauschen statt wegwerfen

FH St. Pölten führte Studie zur Optimierung der Online-Tauschbörse sogutwieNeu.at durch; ein Werbespot für ORF und Kino wurde produziert